COMPO BIO Raupen Leimring Plus 5 m

EAN: 4008398128944

Geeignet für Obst- und Ziergehölze

Wirkt gegen am Stamm empor kriechende Insekten

Der anwendungsfertige Raupenleimring wird mit einem Bindedraht am Baum befestigt und verhindert das Hochkriechen der Insekten. Die Schädlinge bleiben, ohne den Einsatz von Insektiziden, am Leim kleben.


9,84 €
1,97 € pro 1 m

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,99 €
(Sie sparen 1.5%, also 0,15 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 


Unser für Sie empfohlenes Bundle:

COMPO BIO Raupen Leimring Plus 5 m
Schacht Weißanstrich Paste 1,5 kg | Frostschutz
Schacht Bio-Dünger für Obstbäume 2 kg
Neudorff Neudo-Vital Obst-Spritzmittel 250 ml
+ 9,84 € (1,97 € pro 1 m)
+ 9,84 € (6,56 € pro 1 kg)
+ 7,67 € (3,83 € pro 1 kg)
+ 9,84 € (39,36 € pro 1 l)
Gesamtpreis 37,19 € *

COMPO BIO Raupen Leimring Plus 5 m

Insektizidfreie Leimfalle

  • Verhindert die Schädigung von Obst- und Ziergehölzen durch am Stamm empor kriechende Insekten
  • Die Raupen der Frostspanner fressen an Blättern und Blüten oder verursachen Hohlfraß an den Früchten
  • Der anwendungsfertige Raupenleimring wird mit einem Bindedraht am Baum befestigt und verhindert das Hochkriechen der Insekten
  • Die Schädlinge bleiben, ohne den Einsatz von Insektiziden, am Leim kleben
  • Leim tropft nicht und behält lange seine Klebefähigkeit

Schädlingsart: Raupen Ameisen
Anwendungsbereich: Bäume Obst & Gemüse
Anwendungszweck: Schädlingsbekämpfung
Inhalt: 5,00 m
Deklaration: -
Gefahrenhinweise:

-

Suchen Sie in 60 - 80 cm Entfernung vom Boden möglichst eine glatte Stelle am Stamm aus oder glätten diese etwas. Öffnen Sie die Verpackung an der Perforation und ziehen den COMPO Raupen-Leimring durch. Schneiden Sie den Raupen-Leimring entsprechend dem Stammumfang plus 3 cm ab. Die beleimte grüne Seite darf nicht zum Stamm, sondern muss nach außen zeigen. Legen Sie den Leimring um den Baum, ziehen ca. 5cm der weißen Schutzfolie ab und kleben das andere Ende darauf. Nun können Sie die Schutzfolie ganz abziehen. Fixieren Sie den Leimring zusätzlich mit dem Bindedraht oben und unten (muss eng anliegen). Wird der Baum von einem Stützpfahl gehalten, sollten Sie auch hier unterhalb der Stammanbindung einen Raupenleimring anbringen. Entfernen Sie auf dem Leimring anhaftende Blätter regelmäßig, da diese den Schädlingen als Brücke dienen können. Erneuern Sie den Leimring nach Frostperioden und bei starker Verschmutzung.

Leimfalle - Insektizid-frei

Januar bis Dezember

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: