COMPO Bi 58 Insektenvernichter, 30ml, Insektizid, gegen saugende Insekten und Blattläuse

EAN: 4008398966126

Gegen saugende Insekten und Schildlausarten

8,86 €
0,30 € pro 1 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,99 €
(Sie sparen 1.45%, also 0,13 €)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 


COMPO Bi 58 Insektenvernichter, 30ml

Wirkstoff: Dimethoat

  • Systemisches Insektizid
  • Gegen Saugende Insekten (Blattläuse, Thripse, Zikaden und Blattwanzen) und gegen Schildlausarten
  • An Zierpflanzen

Bi 58® ist ein systemisches Insektizid, das in das Pflanzengewebe eindringt und im Inneren der Pflanze verteilt wird. Dadurch werden auch versteckt sitzende Schädlinge erreicht und der Neuaustrieb geschützt. Bei jungen, im Wachstum befindlichen Pflanzen, setzt die Wirkung besonders schnell ein. Bi 58® schützt sicher gegen saugende, einige beißende Insekten sowie gegen Schildläuse. Durch die gute Pflanzenverträglichkeit ist es vielseitig einsetzbar.

Vorteile Bi 58

  • Systemische Wirkung, erfasst auch versteckt sitzende Insekten
  • Breites Anwendungsspektrum
  • Sofort- und Dauerwirkung
  • Gute Pflanzenverträglichkeit

Anwendungsgebiete
Zierpflanzen: Saugende Insekten, Schildlausarten
 

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.


Schädlinge: Blattläuse
Inhalt: 30,00 ml
Deklaration: Zugelassen für nichtberufliche Anwender. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Gefahrenhinweise:

Gefahr




Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention:
P210 Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.

Reaktion:
P301 + P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.

Lagerung:
P405 Unter Verschluss aufbewahren.

Entsorgung:
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften.

Zusätzliche Kennzeichnung:
EUH208 Enthält Maleinsäureanhydrid. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

Weitere Information:
Jeden unnötigen Kontakt mit der Substanz vermeiden.
Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.

Einfache und schnelle Dosierung dank Dosiertropfer (28 Tropfen entsprechen 1 ml). Die benötigte Menge Bi 58® in die entsprechende Wassermenge (siehe Anwendungstabelle) geben und anschließend gut umrühren. Bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome die Pflanzen im Spritzverfahren behandeln. Nicht bei Wind anwenden.Nie mehr Spritzbrühe ansetzen als notwendig.

Dosieranleitung: (Saugende Insekten / 1 ml in 0,8 l Wasser) (Schildlausarten / 1,5 ml in 0,8 l Wasser)

Hinweise zum Schutz der Umwelt:
Bi 58® wird als bienengefährlich eingestuft (B1). Es darf nicht auf blühende oder von Bienen beflogene Pflanzen ausgebracht werden; dies gilt auch für Unkräuter. Das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere.

Hinweise zum Schutz des Anwenders: 
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Arbeitskleidung (mindestens langärmeliges Hemd und lange Hose), festes Schuhwerk und Handschuhe tragen bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels. Kopfbedeckung aus festem Stoff mit breiter Krempe tragen, bei Spritzarbeiten über Kopf. Bei Nachfolgearbeiten in frisch behandelten Pflanzen sind Arbeitskleidung (mindestens langärmeliges Hemd und lange Hose) und Handschuhe zu tragen. Vor dem Wiederbetreten ist das Gewächshaus gründlich zu lüften. Nachfolgearbeiten in behandelten Kulturen dürfen grundsätzlich erst 48 h nach der Ausbringung des Mittels durchgeführt werden. Die Richtlinie für die Anforderungen an die "Persönliche  Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten.

Xn, Gesundheitsschädlich und N, Umweltgefährlich: 
Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken. Reizt die Augen und die Haut. Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben. Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden. Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitungen einzuhalten.

400 g/l Dimethoat

NB661 (B1) Bienengefährlich

Zulassungsnummer 024190-62

März bis September

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Sicherheitsdatenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte