Contra Insect Plus 500 ml, Insektenbekämpfung, Ungezieferbekämpfung

Artikelnummer: bei_fru120008

Lösungsmittelfrei. Zur Bekämpfung von Fliegen u. a. in Stallanlagen und Wirtschaftsräumen.

Kategorie: Mücken


36,89 €
73,78 € pro 1 l

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 39,95 €
(Sie sparen 7.66%, also 3,06 €)
Stück


Beschreibung

Contra Insect Plus 500 ml

Lösungsmittelfreies Emulsionskonzentrat mit Sofort- und Langzeitwirkung zur Bekämpfung von Fliegen, Stechfliegen, anderen Schadinsekten und Milben in Stallanlagen und Wirtschaftsräumen.

  • Flüssiges Stallspritzmittel-Konzentrat
  • Sofort- und Langzeitwirkung gegen viele Insekten
  • Geruchlos

Flüssiges Stallspritzmittel-Konzentrat. Frei von luft- und umweltbelastenden Lösungsmitteln, zur erfolgreichen Bekämpfung von Fliegen, Stechfliegen u.v.a. Sehr gute Sofort- und Langzeitwirkung.
Ausreichend für ca. 200 m² bzw. 400 m² Stallspritzfläche.


Inhalt: 0,50 l
Deklaration: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Gefahrenhinweise:

Achtung



Gefahrenhinweise:
H410 ? Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung

Sicherheitshinweise:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen
P501 Inhalt/Behälter mit Restanhaftungen Sonderabfallstellen zuführen

Sonstige Hinweise:
EUH401 ? Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten

Anwendung & Dosierung

Die erforderliche Mittelmenge von Contra  Insect® Plus  wird  mit  der  jeweiligen  Wassermenge  intensiv  ermischt,  in  das 
Spritzgerät (z.B. Rücken- oder Motorspritze) gefüllt und mit mäßigem Druck (ca. 3 bar) ausgebracht. Von Fliegen bevorzugte Stellen sind besonders sorgfältig zu behandeln.

Anwendungskonzentration  2,5 %ig in Wasser
Aufwandmenge   50 ml Spritzemulsion/m²             

Zur  Bekämpfung  von  Milben  (z.B.  Rote  Vogelmilbe)  und  Käfern  (z.B.  Getreideschimmelkäfer)  müssen  die  Befallsstellen  zunächst gründlich gereinigt und anschließend mit der angesetzten Spritzbrühe intensiv behandelt werden.
Die Emulsionslösung mit Contra Insect® Plus ist möglichst in Tiernähe in den Stallungen zu verteilen. Während der Behandlung können die Nutztiere im Stall bleiben.
Es muss aber gewährleistet sein, dass die Tiere den Belag nicht erreichen bzw. ablecken können. Ein Besprühen der Tiere ist zu vermeiden.
Das Mittel sollte nicht in unmittelbarer Nähe von Jungtieren angewandt werden.
Deshalb sollte bei kompletten Stallspritzungen u. U. die Behandlung im leeren Stall (Service-Periode) durchgeführt werden.

Technische Daten

150 g/l Etofenprox
20 g/l Cypermethrin

baua: Reg.-Nr. N-27117

Anwendungszeitraum

Januar bis Dezember

Datenblätter

Sicherheitsdatenblatt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.