Neudorff Permanent Ungezieferspray, 500 ml, Ungezieferbekämpfung

EAN: 4005240003930

Sprühmittel gegen Schaben, Silberfischchen, Ameisen, Flöhe, Kellerasseln, Heimchen, Motten und andere Haushaltsschädlinge mit Sofort- und Dauerwirkung.

Preis auf Anfrage
Stück


Neudorff Permanent UngezieferSpray, 500 ml

  • 4 g/kg Pyrethrine (aus Chrysanthemum cinerariaefolium Extrakt)
  • Sprühmittel gegen Schaben, Silberfischchen, Ameisen, Flöhe, Kellerasseln, Heimchen, Motten und andere Haushaltsschädlinge
  • hervorragende Sofortwirkung
  • mit Sprühröhrchen für die gezielte Anwendung an schwer zugänglichen Stellen wie Ritzen und Fugen

Inhalt: 0,50 l
Deklaration: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Gefahrenhinweise:

Gefahr



Gefahrenhinweise:
H222 Extrem entzündbares Aerosol.
H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P410 + P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C aussetzen.
P501 Inhalt/Behälter kommunaler Schadstoffsammelstelle zuführen.

Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische:
Enthält (R)-p-Mentha-1,8-dien. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

  • Kriechende Insekten: Laufwege, Eintrittsstellen und bevorzugte Schlupfwinkel gründlich einsprühen
  • Fliegende Insekten: Fensterfassungen einsprühen
  • zur Bekämpfung von Zecken, Milben und Flöhen in der Kleintierhaltung die Liege- und Schlafplätze der Tiere einsprühen
4 g/kg Pyrethrine

Biozid-Melde-Nr. N-14913

Januar bis Dezember

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Sicherheitsdatenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.