Compo Sana Anzucht- und Kräutererde, 20 Liter

EAN: 4008398006280

Geeignet für Anzucht bzw. Aussaaten, Kräuter, Stecklinge und Jungpflanzen

Die Compo Anzuchterde sorgt für eine sichere Keimung und kräftiges Wachstum. Die besonders feine und stabile Struktur verhindert Staunässe und damit Überwässerung und Fäule.


8,36 €
0,42 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,49 €
(Sie sparen 1.53%, also 0,13 €)

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stück
 


Compo Sana Anzucht- und Kräutererde, 20 Liter

  • Geeignet für den Innenbereich
  • Spezialerde für Anzucht bzw. Aussaaten, Kräuter, Stecklinge und Jungpflanzen
  • Sichere Keimung und kräftiges Wachstum
  • Verhinderung von Staunässe durch besonders feine und stabile Struktur

Anwendungsbereich: Innenbereich Außenbereich
Anwendungszweck: Pflanzung Aussaat
Inhalt: 20,00 l
Deklaration: -

1. Aussaat / Pflanzung in Gefäßen:
Füllen Sie COMPO SANA® Anzucht- und Kräutererde bis ca. 1 cm unter den Rand des Pflanzgefäßes. Aussaat ausbringen, mit einer dünnen Schicht Blumenerde übersieben und leicht andrücken. Vorsichtig angießen oder mit einer feinen Brause befeuchten. Sind die Pflanzen angewachsen und haben erste echte Blätter, können sie ins Freiland gesetzt werden.

2. Aussaat / Pflanzung im Freiland:
Um die Samen vor möglichen Unkräutern im Boden zu schützen, COMPO SANA® Anzucht- und Kräutererde in einer 4-5 cm starken Schicht auf die Pflanzbeete verteilen, gleichzeitig dient diese Maßnahme der Bodenverbesserung. Aussaat lt. Herstellerangaben ausbringen bzw. die Kräuter-Jungpflanzen einsetzen und vorsichtig andrücken. Leicht angießen oder mit einer feinen Brause befeuchten.

Weitere Hinweise:
Gebrauchsfertiges Kultursubstrat für Aussaat, Stecklingsvermehrung und Pikieren von Jungpflanzen. Zum Aussäen und Umpflanzen von Kräutern in Töpfen oder Schalen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich die Blumenerde vor der Verwendung leicht aufzulockern, so dass evtl. vorhandene Verklumpungen oder Verdichtungen nicht mehr gegeben sind.

Lagerung:
Vor Witterungseinflüssen wie Sonne und Regen geschützt lagern. Die Nährstoffgehalte können sich bei längerer Lagerung leicht verändern.

Düngemitteltyp:
Warendeklaration nach der Düngemittelverordnung 2004 Österreich, Fassung 26.05.2011. Kultursubstrat aus Hochmoortorf (Zersetzungsgrad H3-H8), Perlite, Kalk, NPK-Dünger, Phosphat mit Silicium (Agrosil).

Januar bis Dezember

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: