Compo Sana Bonsaierde mit Dünger 5 Liter

EAN: 4008398116026

Geeignet für alle Bonsai im Zimmer und Freiland

Die Bonsai Spezialerde sorgt durch die Start Düngung für eine optimale Nährstoffversorgung von 8 Wochen. Die Struktur der Erde sorgt für hohe Standfestigkeit der Pflanze und eine optimale Wasseraufnahme.


5,90 €
1,18 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 5,99 €
(Sie sparen 1.5%, also 0,09 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 


Unser für Sie empfohlenes Bundle:

Compo Sana Bonsaierde mit Dünger 5 Liter
COMPO Orchideendünger 250 ml | Orchideenpflege
COMPO Kakteendünger 250ml | Spezialflüssigdünger
COMPO Gelbsticker dekor 10 St. | Leimfalle
+ 5,90 € (1,18 € pro 1 l)
+ 5,41 € (0,02 € pro 1 ml)
+ 5,41 € (0,02 € pro 1 ml)
+ 5,90 €
Gesamtpreis 22,62 € *

Compo Sana Bonsaierde mit Dünger 5 Liter

  • Für eine hohe Standfestigkeit der Pflanze
  • Bis zu 8 Wochen Nährstoffversorgung dank Start-Düngung
  • Optimale Wasseraufnahme und -führung
  • Spezialerde für alle Bonsai im Zimmer und Freiland

Inhalt: 5,00 l
Deklaration: -

1. Topfen Sie den Bonsai aus
Nehmen Sie den Bonsai vorsichtig aus der Pflanzschale und lockern den Erdballen mit Hilfe eines Holzstäbchens oder einer Wurzelkralle gut auf.

2. Schneiden Sie die Wurzeln zurück
Damit sich die Hauptwurzeln weiterentwickeln können, werden einige Einschnitte in das Wurzelwerk vorgenommen. Je nach Bonsaiart kann das Wurzelwerk dabei um 1/3 bis 1/2 zurückgeschnitten werden. So bekommen die Wurzeln wieder ausreichend Platz zum wachsen.

3. Pflanzen Sie den Bonsai wieder ein
Decken Sie die Wasserabzugslöcher der Pflanzschale mit einem feinen Gitter ab. Bringen Sie ggf. eine zusätzliche Drainageschicht ein, Bonsai in der Schale positionieren und mit COMPO SANA Bonsaierde befüllen. Sofern notwendig, kann der Bonsai mittels feiner Drähte, welche über den Wurzelballen und durch die Wasserabzugslöcher laufen, zusätzlich ausgerichtet und befestigt werden.

Lagerung: Vor Witterungseinflüssen wie Sonne und Regen geschützt lagern. Die Nährstoffgehalte können sich bei längerer Lagerung leicht verändern.

Düngemitteltyp: Warendeklaration nach Düngemittelverordnung 2004 Österreich, Fassung 26.05.2011. Kultursubstrat aus Hochmoortorf (Zersetzungsgrad H3-H8), Ton (Tongranulat), Sand, Kalk, NPK-Dünger.

Januar bis Dezember

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte