Dachbegrünung

Begrünte Dächer sieht man in den letzten Jahren immer öfter in unseren Städten und Dörfern. Sie sind nicht nur umweltfreundlich und sehen gut aus, sondern sie helfen auch Geld sparen. Die Kanalisation wird entlastet und durch ihre wärmeisolierenden Effekt spart Heizenergie und im Sommer erwärmen sich die Räume nicht so schnell.
Mit einem grünen Dach kann man auf langfristig richtig Geld sparen.
Dachbegrünung kann man an allen Standorten anlegen. Etwas Pflege gehört dazu. Einmal im Jahr kontrolliert man das Dach und entfernt inzwischen zugeflogen Wildkräuter, damit zum Beispiel Löwenzahn oder Brennnesseln die eigentliche Dachbegrünung nicht unterdrücken.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1