Unkraut, Moos, Algen

 Gänseblümchen, Ehrenpreis...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Gänseblümchen, Ehrenpreis und Löwenzahn werden vielleicht zu Beginn noch als schöne Farbtupfer empfunden.
Leider breiten sie sich in rasender Geschwindigkeit aus und können so den Rasen rasch verdrängen.
Gute Düngung, Bewässerung und auch die richtige Schnitthöhe (4 cm) sind die ersten Maßnahmen die man gegen eine
Verunkrautung der Rasenfläche durchführen kann.

Doch auch Moos im Rasen macht dem Gartenbesitzer das Leben schwer.  Erste Maßnahme ist das Vertikutieren.
Sie verbessern dadurch die Standortbedingungen für Ihren Rasen und verschlechtern sie für das Moos.

Auch ein zu tiefer und zu seltener Rasenschnitt kann die Verbreitung von Moos fördern.
Sinnvoll ist es, Moosvernichter gleichzeitig mit Rasendünger auszubringen.