Pflanzenschutz

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Durch den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln versucht man Schaden, Qualitäts- und Ernteverluste zu verhindern. Dazu stehen dem Pflanzenfreund eine Reihe von biologischen und chemischen Produkten zur Verfügung. Gute Pflege und rechtzeitiges Erkennen sind der beste Schutz vor Pilzkrankheiten oder Schädlingen.
Besonders im Winter bei wenig Licht und trockener Heizungsluft sind unsere Zimmerpflanzen gefährdet.
Spinnmilben sind zum Beispiel hartnäckige Winterschädlinge.

Auch die Pflanzen im Garten werden regelmäßig von Schädlingen heimgesucht.
Hierbei sind besonders Schnecken, Läuse, Milben Raupen und eine Vielzahl von Käfer zu nennen.

Lesen Sie sich vor der Durchführung der Pflanzenschutzmaßnahme in Ruhe den Text der Packung durch und halten Sie die vorgeschriebene Dosierung ein.
Danach reinigen Sie die benutzten Geräte gründlich und waschen sich die Hände sowie unbedeckte Hautpartien gründlich.