Compo

Seite 1 von 9
Artikel 1 - 25 von 217

Die COMPO GmbH - Erfinder der Blumenerde für den Heimgebrauch

Seit rund 60 Jahren steht die COMPO GmbH für Markenartikel in den Bereichen Blumenerde, Düngemittel, Pflanzenschutz, Rasen- und Blumenpflege sowie Schädlingsbekämpfung. Das Unternehmen wurde im Jahr 1956 in Münster als ?Holländisch-Deutsche Düngemittel-Gesellschaft Todenhagen & Sprenger KG? durch den Konsul E. H. Sprenger gegründet und bot als erster Hersteller unter dem Namen COMPO SANA vorbereitete Blumenerde an. Während COMPO Produkte in den ersten Jahren nur in Deutschland verkauft wurden, hier aber recht bald einen hohen Bekanntheitsgrad erwarben, begann im Jahr 1967 der Export in andere Länder Europas. Im Verlauf der nächsten Jahre wurde das Unternehmen weiter ausgebaut und startete ab 1971 den Einstieg in das Profigeschäft mit den Marken Hakaphos, Floranid und Nitrophoska.

Entwicklung des Unternehmens bis heute

In der Zwischenzeit hatte die ehemalige Salzdetfurth AG 50 Prozent der Geschäftsanteile der Firma übernommen und die anderen 50 Prozent gingen an die Wintershall Holding GmbH aus Kassel, einer Tochtergesellschaft der BASF. Das Unternehmen agierte zu diesem Zeitpunkt unter dem Namen ?Salzdetfurth COMPO-Werk GmbH & Co. KG?. Im Jahr 1986 übernahm die BASF das COMPO-Werk komplett, verkaufte das Geschäft jedoch im Jahr 2000 an die K+S Aktiengesellschaft, die aus der Salzdetfurth AG hervorgegangen war, zurück. Durch die Übernahmen weiterer Firmen und Marken war das Unternehmen inzwischen weitergewachsen. Im Jahr 2001 kam beispielsweise die Laboratoire Algochimie aus Frankreich mit den Marken Gardiflor, Gesal und Algoflash hinzu, 2003 kam es zu einer Beteiligung an einem Torfunternehmen in Lettland, 2004 wurde das Torfunternehmen Friedrich Meiners AG aus Gnarrenburg akquiriert und im Jahr 2007 übernahm die COMPO die Haus- und Gartensparte von Spiess-Urania mit der Marke VOROX. 2011 trennte sich die COMPO GmbH von der K+S und agiert seitdem eigenständig. Eigene Standorte unterhält das Unternehmen in vielen Ländern Europas, in Mittel-und Südamerika sowie in Asien.

Forschung und Entwicklung

Die Entwicklung neuer Produkte, die auf die speziellen Anforderungen von Böden und Pflanzen abgestimmt sind, ist eine der wichtigsten Anliegen der COMPO GmbH. Dazu verfügt das Unternehmen über ein Entwicklungslabor und moderne Versuchsanlagen im firmeneigenen R+D Center in Münster-Wolbeck und arbeitet mit externen Versuchslaboren sowie Hochschulen und Instituten zusammen. Weitere Testanlagen befinden sich an verschiedenen Standorten in Europa und in Übersee, damit Produkte unter passenden klimatischen Bedingungen getestet werden können. Zu den registrierten Marken der COMPO GmbH gehören heute:

    COMPO
    COMPO SANA
    Algoflash
    VOROX
    Gesal
    Naturabell
    Naturasol
    Prop?sol
    Nettosol
    Semflor
    Soldor
    Resolva

 

Erden und Dünger von COMPO

Die COMPO GmbH vertreibt hochwertige Produkte für den Garten und das Haus. Dem Traditionsprodukt COMPO SANA ist das Unternehmen treu geblieben. Diese wird heute jedoch in verschiedenen Varianten angeboten, unter anderem für Orchideen, für Kübelpflanzen, für Grünpflanzen, für Rosen und für Buchsbäume. Eine große Bedeutung haben inzwischen aber auch Natur- und Langzeitdünger sowie die Pflanzenschutzprodukte gewonnen. So sind verschiedene Langzeitdünger mit Schafwolle unter dem Namen COMPO BIO, Langzeitdünger, Naturdünger mit Guano und Blaudünger unter dem Namen COMPO Blaukorn erhältlich. Für die Beschleunigung der Verrottung auf Komposthaufen bietet das Unternehmen den COMPO Schnell-Komposter mit Guano an.

Blumen- und Rasenpflege

Der COMPO AGROSIL Wurzel-Turbo fördert das Wurzelwachstum und er schützt die Pflanze zudem vor der Infektion mit Pilzen. Im Bereich der Blumenpflege offeriert die COMPO flüssigen Dünger für fast alle Arten von Blumen und Pflanzen, Düngestäbchen und Blattpflegeprodukte. Spezielle Erzeugnisse dienen der Rasenpflege, wie beispielsweise der COMPO FLORANID Rasen-Langzeitdünger, der COMPO BIO Bodenaktivator für Rasen und Garten und der COMPO Rasen-Aktiv-Kalk. Für das Anlegen von neuen Rasenflächen eignen sich hingegen der COMPO Rasen-Neuanlage-Mix, der COMPO Nachsaat-Rasen grün und dicht und der COMPO Rasensamen Spiel und Sport.

Schädlingsbekämpfung und Unkrautvernichter

Auch im Bereich der Schädlingsbekämpfung ist das Unternehmen tätig. Mit dem COMPO Mäuse-Köder Cumarax, dem COMPO Ratten-Köderblock Cumarax und dem COMPO Wühlmaus-Köder Cumatan werden unerwünschte Nagetiere in Haus oder Garten beseitigt. Maulwürfe, Hunde und Katzen können durch COMPO Maulwurf-Raus und COMPO Hunde- und Katzen-Stop von mit den Mitteln behandelten Arealen auf Grundstücken ferngehalten werden. Zum Einsatz gegen Ameisen, Wespen oder andere Insekten bietet das Unternehmen verschiedene Sprays und Mittel an. Das COMPO Bio Schneckenkorn hält Schnecken von Beeten fern und COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei bewahrt Pflanzen vor einem Pilzbefall. Außerdem hat die COMBO GmbH eine Vielzahl von Unkrautvernichtern im Produktportfolio.

Produkte für professionelle Anwender

Unter dem Namen COMPO EXPERT werden Lösungen für professionelle Anwender bereitgestellt, die insbesondere die Bereiche Landwirtschaft, Gemüsebau, Baumschulen, Obst- und Weinbau, Öffentliches Grün, Zierpflanzenbau und Golfplätze abdecken. Unter anderen werden hier Produkte der Marken Blaukorn, Hakaphos, NovaTec solub, Basfoliar, Floranid und Basacotec angeboten.