Blumenwiesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Die farbenfrohen Blumenwiesen bieten Lebensraum für zahlreiche Kleintiere und einer großen Zahl von Insekten wie Schmetterlinge, Hummeln und Fliegen. Aber auch viele Vögel verstecken sich gerne im hohen Gras. Die Anlage dieser wertvollen Biotope ist besonders wichtig, da durch die intensive Landwirtschaft und des stetig steigenden Flächenverbrauchs der Rückgang biologisch wertvoller Blumenwiesen sehr groß ist.
Dabei ist der Pflegeaufwand solcher Flächen sehr gering. Die Blumenwiesen werden nur im zeitigen Frühjahr und nach dem Abblühen im September jeweils einmalig gemäht.