Schacht Baum-Pflaster 300 g | Wundverschlussmittel

EAN: 4003433025103

Geeignet zur Anwendung an Obst- und Ziergehölzen

Wirkt gegen das Eindringen von Feuchtigkeit

Rindengraugrünes, flüssiges Wundverschlussmittel aus Naturharzen. Verschließt Baumwunden, die durch Schnittarbeiten, Frost, Wildverbiss oder andere mechanische Beschädigungen hervorgerufen werden.


9,15 €
30,50 € pro 1 kg

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,29 €
(Sie sparen 1.51%, also 0,14 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 


Unser für Sie empfohlenes Bundle:

Schacht Baum-Pflaster 300 g | Wundverschlussmittel
Schacht Bio-Dünger für Obstbäume 2 kg
Schacht Raupenleim grün 500 g | Insektenfalle
+ 9,15 € (30,50 € pro 1 kg)
+ 7,67 € (3,84 € pro 1 kg)
+ 14,77 € (29,54 € pro 1 kg)
Gesamtpreis 31,59 € *

Schacht Baum-Pflaster 300 g

Wundverschlussmittel

  • Rindengraugrüne Wundverschlussmittel aus natürlichen Harzen
  • Verschließt Baumwunden, die durch Schnittarbeiten, Frost, Wildverbiss oder andere mechanische Beschädigungen hervorgerufen werden
  • Schützt die Baumwunden vor äußeren Einflüssen
  • Fördert die Kallusbildung
  • Verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit

Inhalt: 0,30 kg
Deklaration: Zugelassen für nichtberufliche Anwender. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Gefahrenhinweise: Achtung

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.

Wundränder glätten, Krebswunden bis auf das gesunde Holz auszuschneiden und anschließend gleichmäßig mit Baumpflaster bestreichen (einige cm über die Wundränder hinaus).
Durch die ausgezeichnete Kriechwirkung werden auch kleinere und mittlere Spalten in Baumwunden noch wirkungsvoll abgedeckt. Dadurch wird das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.
Baumpflaster haftet fest auf dem Holz, trocknet schnell und bildet einen porenfreien elastischen Überzug, der auch großflächige Baumwunden gegen äußere Einwirkungen schützt und die Kallusbildung fördert. Haltbar bis -10°C! Im Gegensatz zu handelsüblichen Wundverschlussmitteln auf Dispersionsbasis zersetzt sich Baum-Pflaster bei Frost nicht und härtet im Pinsel bei verschlossener Flasche nicht aus.

Naturharz

NB663 (B3) Bienen werden nicht gefährdet

Januar bis Dezember

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Sicherheitsdatenblatt