mit Unkrautvernichter

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Gräser haben einen höheren Nährstoffanspruch als Unkräuter. Ist der Rasen unterversorgt werden die Halme schwach und es bilden sich kahle Stellen an denen sich das Unkraut ausbreitet.
Auch hier hilft als erstes, wie bei einem Moosbefall, der Einsatz des Vertikutierers. Rasendünger mit Unkrautvernichter vernichten zuverlässig das Unkraut und stärken gleichzeitig die Grasnarbe.
Rasenunkräuter können nur bei guten Lichtverhältnissen keimen. Schneiden sie daher Ihren Rasen nicht zu kurz. Sind die Halme länger (4 cm) beschatten sie den Boden und das Auflaufen der Unkräuter wird stark eingeschränkt.