Rosendünger

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 33

Unsere Rosen sind Starkzehrer und haben einen hohen Nährstoffbedarf. Die erste Düngung erfolgt vor dem Laubaustrieb. Ende April/ Anfang Mai wird zur optimalen Versorgung ein zweites Mal gedüngt.
Bei der Rosenpflanzung sollte kein Dünger verwendet werden! Organischer Rosendünger fördert zusätzlich noch die Humusbildung und regt das Bodenleben an. Unsere hochwertigen Rosendünger versorgen alle Arten von Rosen.
Der erhöhte Anteil an Phosphat und Magnesium sorgt für eine langandauernde Blütenpracht sowie sattes Blattgrün. Gut ernährte Rosen sind nicht so anfällig gegen Pilz- und Schädlingsbefall.