Kostenfreie Lieferung in DE ab 35€ bis 30kg

Organischer Dünger



Artikel 1 - 18 von 18

Bio-Dünger für Balkonpflanzen: Der natürliche Wachstumshelfer

Eine regelmäßige Düngung ist für das Pflanzenwachstum unerlässlich. Das gilt auch für Kübel-, Balkon- und Terrassenpflanzen. Viele Hobbygärtner schwören auf organische Dünger, die nicht nur gut für die Pflanzen sind, sondern auch dem Boden helfen. Dabei gibt es verschiedene Arten von Bio-Dünger für Balkonpflanzen. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Pflanzen mit Bio-Dünger richtig pflegen.

So wirken organische Dünger auf Ihre Balkonpflanzen

Unter Bio-Düngern versteht man grundsätzlich organische Dünger. Das heißt, sie bestehen aus organischem Material. Dabei kann es sich beispielsweise um Pflanzenabfälle oder Tierkot handeln. Hornmehl, Hornspäne und organische Düngemittel für Pflanzen und Blumen gehören zu den Bio-Düngern.

Organische Dünger wirken grundsätzlich langsamer als mineralische Dünger. Das liegt daran, dass die Nährstoffe in organischen Düngemitteln zunächst durch Bodenprozesse freigesetzt werden müssen, bevor die Pflanzen sie aufnehmen können. Deshalb eignet sich Bio-Dünger beispielsweise sehr gut als Langzeitdünger.

Die richtige Anwendung von Bio-Dünger ist entscheidend

Da organische Dünger mit einer kurzen Zeitverzögerung wirken, können Sie sie sehr früh im Jahr anwenden. Bereits ab Februar können Sie Ihre Balkon-, Kübel- oder Terrassenpflanzen mit Bio-Dünger düngen. Auch im Herbst ist eine Düngung mit organischem Dünger noch möglich. Dabei sollte der Kaliumgehalt hoch sein, damit die Pflanzen sich auf den Winter vorbereiten können.

Damit sich die volle Wirkung des Bio-Düngers entfaltet, arbeiten Sie ihn in die Erde ein. Flüssigdünger sind hier in der Handhabung etwas einfacher als feste Düngemittel, da sie automatisch versickern. Meist werden sie dafür, wie auch bei mineralischen Düngern üblich, mit Gießwasser vermischt. Flüssigdünger wirkt deshalb auch schneller. Feste Dünger hingegen arbeiten Sie manuell in die Erde ein, damit die Mikroorganismen die Nährstoffe im Laufe der Zeit freisetzen können.

Verschiedene Arten von Bio Düngern

Es gibt Bio Dünger in verschiedenen Ausführungen und für verschiedene Pflanzenarten. Die Bandbreite ist hier sehr breit, sodass Sie immer genau den richtigen organischen Dünger für Ihre Ansprüche finden. Wir haben Bio Dünger für mediterrane Pflanzen, für Blumen, Balkongemüse sowie Balkon- und Kübelpflanzen im Sortiment.

Auch bei Bio-Düngern ist es wichtig, das richtige Produkt für die jeweilige Pflanzenart zu wählen. Die Nährstoffzusammensetzung unterscheidet sich unter Umständen. Natürlich führen wir auch organische Universaldünger, die für die meisten Pflanzenarten geeignet sind.

Außerdem haben Sie die Wahl zwischen festen Dünger, wie zum Beispiel Hornspänen, und Flüssigdüngern. Mit dem richtigen Bio-Dünger bringen Sie Ihre Pflanzen langfristig zum Strahlen.

Eine weitere Art von organischen Düngern ist Kompost. Kompost können Sie in Ihrem Garten mit Hilfe von Gartenabfällen und Bio-Abfall selbst herstellen. Hierfür bedarf es jedoch Zeit und Platz. Wenn Sie keinen eigenen Garten haben, fehlt Ihnen beides. Dank unseres Angebotes, können Sie dennoch ihre Balkon- und Kübelpflanzen mit organischem Dünger versorgen.

Tiermist, Gartenabfälle und Co. enthalten viele Nährstoffe und werden deshalb nicht selten als Bio-Dünger verwendet. Hier besteht allerdings die Gefahr eines Nährstoff-Ungleichgewichts, da verschiedene Bio-Abfälle unterschiedliche Nährstoffkonzentrationen enthalten. Bio-Dünger, die Sie bei uns erwerben können, sind auf die Bedürfnisse der Pflanzen auf Ihrem Balkon abgestimmt, sodass es nicht zu einem Ungleichgewicht kommt.

Das sind die Vorteile von organischem Dünger auf Balkon und Terrasse

Organische Dünger haben viele Vorteile. So helfen sie mit der Düngung dem Boden dabei, sich mit Nährstoffen in richtiger Menge anzureichern. Eine

Überdüngung ist mit organischen Düngern seltener der Fall als mit mineralischen Düngemitteln. Außerdem werden Bio-Dünger nachhaltig hergestellt.

Auch Mikroorganismen und Bodenlebewesen, wie Regenwürmer, profitieren von organischen Düngern. Sie können selbst Nährstoffe aufnehmen, was die Bodenqualität langfristig verbessert. Pflanzen, die mit Bio-Dünger gedüngt werden, bilden ein sehr gesundes Wurzelwerk aus und lockern so den Boden auf. Das erhöht die Wasseraufnahmefähigkeit des Bodens.

Grundsätzlich ist es problemlos möglich, Balkon-, Kübel- und Terrassenpflanzen ausschließlich mit Bio-Dünger zu düngen. Eine reine Düngung mit mineralischen Düngern wird hingegen nicht empfohlen, da es hier schnell zu Unfruchtbarkeit des Bodens und zu Überdüngung kommen kann. Pflanzen, die mit organischem Dünger gedüngt werden, sind weniger anfällig für Schädlinge und Erkrankungen. Die Pflanzen werden widerstandsfähiger und somit langlebiger.

Wir beraten Sie gern

Wenn Sie Hilfe bei der Wahl des passenden Bio-Düngers für Ihre Balkon- und Kübelpflanzen benötigen, nehmen Sie gern per Mail (service@gesamt-paket.de) oder über unsere Hotline (+49 (0) 6256 8599976) Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern.