Universaldünger

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Ein guter Universaldünger legt die Grundlage zur bedarfsgerechten Zimmerpflanzenernährung. Durch die überlegte Zusammensetzung können sogar auch schon entstandene Mangelerscheinungen ausgeglichen werden.
Gerade weil das Erdvolumen für Zimmerpflanzen limitiert ist, sind regelmäßige Düngegaben lebensnotwendig. Bei der Dosierung Ihres Düngers sollten Sie den Grundsatz:" Lieber weniger und öfter, als seltener und zu viel düngen!" beherzigen.
Gönnen Sie Ihren Pflanzen über Winter auch mal eine Düngepause, bevor sie Anfang März, mit dem Beginn der Wachstumsperiode, wieder mit dem Düngen einsetzen.