Grüne Oase

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Grüne Oase - Eine Marke der Feldsaaten Freudenberger GmbH & Co. KG

Die in Krefeld ansässige Feldsaaten Freudenberger GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1948 durch Siegfried Freudenberger als Produzent und Vertrieb von hochwertigem Saatgut gegründet. Die Kundschaft bestand zunächst nur aus Samenfachgeschäften der Region und das erste Saatgut stammte aus britischen Armeebeständen. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und bietet mittlerweile ein breites Angebot an Saatgut in verschiedenen Produktgruppen an: Neben Saatgut für die Landwirtschaft werden auch Bio-, Rasen- und Regiosaatgut sowie seit etwa 10 Jahren Mischungen für Biogasanlagen produziert oder veredelt. Doch auch Vogel- und Heimtierfutter, das unter dem Namen FREUDI vertrieben wird, stehen im Produktportfolio der Feldsaaten Freudenberger GmbH. Inzwischen liefert das Traditionsunternehmen jährlich rund 60.000 Tonnen Saatgut an Landwirtschaftsbetriebe weltweit aus und gehört damit zu den führenden Anbietern Deutschlands.

Innovative Entwicklungen für robuste und gesunde Saatmischungen

Während kurz nach der Firmengründung nur eine Handvoll verschiedener Saaten angeboten wurden, stehen heute tausende von Produkten im Sortiment und es werden immer mehr. Das Unternehmen setzt nämlich auf Entwicklung und Forschung und berücksichtigt dabei auch neueste umweltpolitische Entwicklungen. Seit den 1980er Jahren wird von Freudenberger unter anderem die Mantelsaat entwickelt, bei der das nackte Saatgut in rotierenden Trommeln mit Substanzen umhüllt wird, die keimfördernd und lebenswichtig sind, wie beispielsweise Nährstoffe, Biostimulatoren und Keimbeschleuniger. Dennoch wird die Form des Samens dabei nicht verändert. Die Folge sind unter anderem eine geringe Anfälligkeit gegen Krankheiten, eine optimalere Wasseraufnahme durch den Samen und eine verbesserte Nährstoffaufnahme. Das bringt vor allem Vorteile bei landwirtschaftlichen Flächen in Extremlagen und reduziert die Notwendigkeit der Bewässerung.

Grüne Oase - Ein Rasenprogramm für die unterschiedlichsten Zwecke

Führend ist die Feldsaaten Freudenberger GmbH auch bei der Produktion und dem Vertrieb von Rasen-und Begrünungsmischungen für den privaten oder den professionellen Gebrauch. Im Angebot befinden sich unter anderem die Marken Greenfield, Greenline und Grüne Oase. Die Mischungen der Marke Grüne Oase eignen sich durch ihre Zusammensetzung für die unterschiedlichsten Ansprüche und Verwendungszwecke und sind in verschiedenen Packungsgrößen von 0,5 Kilogramm für etwa 15 Quadratmeter Gartenfläche bis zu 10 Kilogramm für ungefähr 300 Quadratmeter erhältlich. Derzeit werden vier Sorten Rasenmischungen angeboten:

    Tiergarten Berliner
    Spielrasen
    Sportrasen
    Schattenrasen

 

Der Tiergarten Berliner ist ein Samen für sehr dichten und grünen Rasen, der sich insbesondere für Zierflächen als auch für Liegewiesen eignet. Mit der Mischung Spielrasen wird ein Samen für einen Rasen angeboten, der strapazierfähig sein soll und sich auch nach starker Belastung rasch wieder erholt. Noch robuster ist der Rasen der Mischung Sportrasen, der sich für durch Kinder oder Haustiere beanspruchte Gartenflächen eignet. Für halbschattige Flächen wurde der Schattenrasen entwickelt, der jedoch durch seine kräftige Saatmischung auch Sonneneinstrahlung übersteht.

Gründünger der Marke Grüne Oase zur Verbesserung des Bodens

Für die Pflege und die Vorbereitung von Bodenflächen bietet die Feldsaaten Freudenberger GmbH unter der Marke Grüne Oase zudem folgende Gründünger an:

    Grünhumus
    Grünmasse

 

Der Grünhumus besteht aus dem Samen von Bitterlupinen und ist in einer Packung zu einem Kilogramm für 20 Quadratmeter Gartenfläche erhältlich. Insbesondere strapazierte Flächen profitieren von der starken Durchwurzelung des Bodens, sodass dieser besser durchlüftet wird und Verdichtungen im Unterboden verhindert werden. Dies hat eine spürbare Verbesserung der Bodenqualität zur Folge und ist umweltfreundlich. Auch die Grünmasse dient der Bodenverbesserung durch die Aussaat von Gelbsenf, der mit seinen tief reichenden Wurzeln den Boden lockert und zudem den Unkrautwuchs mindert.